Sie haben Ihre Fahrschule gefunden! Jetzt anmelden!

  • Home
  • Unsere Fahrschule
  • Ausbildung
  • Praxis

Praxis Ausbildung

Los gehts!

Die Theorie ist erledigt oder schon so weit fortgeschritten, dass jetzt der Fahrspaß beginnen kann!
Ob Motorrad, Auto oder Roller, in den Fahrstunden wirst Du erfahren wie Du dich richtig im Straßenverkehr verhalten und wie Du mit deinem Fahrzeug umgehen sollst.
Dem etwas Ängstlichern machen wir Mut und die Übermütigen bremsen wir ein wenig, so dass jeder Schüler/-in bei uns seine Prüfung auch schaffen kann!

Welche Führerscheinklassen Du bei uns erwerben kannst findest Du hier: Führerscheinklassen

Eine Fahrstunde dauet mindesten 45 Minuten. Die Fahrstungen sind in Übungsfahrten und Sonderfahrten unterteilt.
In Übungsfahrten wird der Umgang mit dem Fahrzeug (Anfahren, Bremsen, Schalten etc.) erlernt und dazugehörig immer die erforderlichen Regeln im Straßenverkehr und Verhaltensweisen in den vielfältigen Situationen.

Wie sieht die Führerscheinausbildung bei Harry`s Fahrschule aus?

Wir bilden alle unsere Schüler mit Hilfe der offiziellen Ausbildungsdiagrammkarten des bayerischen Fahrlehrerverbandes aus. Mittels dieser Ausbildungskarten können unsere Fahrschüler immer
feststellen, wie weit sie im ihrer Ausbildung schon fortgeschritten sind, oder welche Ausbildungsinhalte noch geübt oder verfeinert werden müssen.

Eine qualitativ hochwertige und sichere Führerscheinausbildung lässt sich so besonders einfach und übersichtlich für den Schüler gestalten:
  • In der Grundstufe der praktischen Ausbildung wirst Du erst mal mit der grundlegenden Bedienung des Fahrzeuges vertraut gemacht. Anschließend beginnst Du mit deinen ersten Fahrversuchen im verkehrsarmen Schonraum. Du lernst den richtigen, sanften und umweltschonenden Umgang mit Gas, Kupplung und Bremse, sowie die richtige Lenktechnik um sicher auf der Straße unterwegs zu sein.
  • In der Aufbaustufe lernst Du weitere auf Deine bereits erworbenen Fähigkeiten aufbauende Manöver, wie richtiges Anfahren in der Steigung, die Grundfahraufgaben wie Parken, Wenden, Gefahrbremsung, etc. Weiterhin steigen die Anforderungen an Dich bezüglich Verkehrsbeobachtung, Verkehrsdichte und Straßenverlauf.
  • In der Leistungsstufe wirst Du anschließend fit gemacht für etwas aufwendigere Fahrmanöver wie Fahrstreifenwechsel, mehrspuriges Abbiegen, große und ungewöhnliche Kreuzungen. Auch dein selbstständiges Fahren, Gefahrenerkennung und das Fahren nach Wegweisern werden jetzt weiter vertieft.

 

Jetzt befindest Du Dich bereits in der Stufe der besonderen Ausbildungsfahrten. Hier wirst Du durch die vorgeschriebenen Überlandfahrten sanft an noch höhere Geschwindigkeiten und ein anderes Straßenumfeld gewöhnt. Daraufhin folgen die Autobahnfahrten und die Fahrten bei Dämmerung und Dunkelheit (Nachtfahrten).

Jetzt wirst Du noch umfassend auf die Situation in der praktischen Führerscheinprüfung vorbereitet. Wenn Du nun die Nerven behältst, dann sollte deiner erfolgreichen praktischen Prüfung nichts mehr im Wege stehen!

Sonderfahrten:
Klasse Überlandfahrt Autobahnfahrt Beleuchtungsfahrt Gesamt
B / A / A2
5 4 3 12

Drucken E-Mail

Du möchtest deinen Führerschein machen und willst Spaß haben?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Anmelden persönlich in einer unserer Filialen, telefonisch oder online gleich hier Anmeldeformular


Besser als tausend Worte ... persönliche Erfahrungsberichte in unserem Gästebuch oder auf Facebook    

 

Praktische Ausbildung in der Halle in Altenplos

  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Ausbildung am Fahrzeug in unserer Halle bei jeder Witterung "unter Dach" gewährleistet!
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Ausbildung am Fahrzeug in unserer Halle bei jeder Witterung "unter Dach" gewährleistet!
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Ausbildung am Fahrzeug in unserer Halle bei jeder Witterung "unter Dach" gewährleistet!
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Ausbildung am Fahrzeug in unserer Halle bei jeder Witterung "unter Dach" gewährleistet!
  • 1
  • 2

UNSER FUHRPARK FÜR DIE KLASSEN

  • All
  • LKW
  • Motorrad
  • PKW
  • Default
  • Title
  • Random
  • Roller RS 460 Klasse AM - Mindestalter 16 Jahre
    Read More
    • Motorrad
  • PKW - Klasse BE - Mindestalter 18 Jahre | Vorbesitz der Klasse B erforderlich
    Read More
    • PKW
  • LKW - Klassen C/CE
    Read More
    • LKW
  • Honda CBF 125 Klasse A1 - Mindestalter 16 Jahre
    Read More
    • Motorrad
  • Kawasaki ER6N Klasse A - Mindestalter 24 Jahre
    Read More
    • Motorrad
load more load all